--- Pfadangabe ---

Start ---> Archiv

--- Horizontale Navigation ---

--- Navigation ---

--- Inhaltsbereich ---

Tag der offenen Tür 2012

Geschrieben von: Dessloch   

Der Tag der offenen Tür

Letzten Samstag besuchten meine Familie und ich den „Tag der offenen Tür“ in meiner Schule. Als wir dort ankamen, musste ich in den Musiksaal, um Mandoline zu proben. Danach hatte ich Küchendienst. Dort bereiteten wir Milchshakes zu. Diese waren sehr lecker. Später ging ich in den Physiksaal, in dem sich Gesellschaftsspiele befanden. Hier gab es Monopoly, Uno, Tempo kleine Schnecke und Mensch ärgere dich nicht. Hier spielte ich mit anderen Kindern Monopoly. Anschließend machten wir uns auf den Weg in die Verwaltung, um dort Mittag zu essen. Es gab Schnitzel und Nudeln mit Soße. Das Essen war sehr gut. Zum Schluss verabschiedeten wir uns und fuhren mit dem Auto nach Hause. Abends dachten wir alle: Das war ein sehr schöner Tag.

Silas Lehmann, 4. Klasse

 

Silas in der Kueche beim Bananenmilchshake machen.

 

 


 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. Februar 2012 um 09:20 Uhr