--- Pfadangabe ---

Start ---> Archiv

--- Horizontale Navigation ---

--- Navigation ---

--- Inhaltsbereich ---

Landesjugendspiele Niederolm 2011

Geschrieben von: Dessloch   

Am letzten Dienstag, den 7.6.2011 bin ich schon zum dritten Mal nach Niederolm zu den Landesjugendspielen gefahren. Vivienne, Silas, Joe, Julien und 2 Betreuer, Ute Kiefer und Frau Dessloch, sind auch mitgefahren. Als wir ankamen, waren wir alle schon sehr aufgeregt. Vivienne und ich waren zusammen in der Riege 18 mit anderen Kindern. Insgesamt waren 11 Mädchen in der Riege. Alle aus der Riege mussten Dreikampf machen. Dieser bestand aus: Ballwerfen mit 200 g Bällen, Weitsprung und 100 m laufen. Joe, Julien und Silas mussten nur 50 m laufen. Als wir fertig waren mit den Disziplinen, hatten wir Hunger und aßen unser Lunchpaket. Dann unterhielten wir uns. Nach ein paar Minuten war die Siegerehrung von der Riege 18. Vivienne hatte den 2. Platz belegt und ich den 3. Wir waren sehr stolz auf unsere Leistungen. Als die anderen auch ihre Urkunden und Medaillen erhalten hatten, machten wir noch Bilder. Danach fuhren wir nach Hause. Wir bekamen noch ein Eis an der Homburger Raststätte. Dieses schmeckte sehr lecker. Bis Silas von seiner Mutter abgeholt wurde, spielten wir noch auf dem Spielplatz. Dann ging es zurück nach Lebach, wo ich von meinem Papa abgeholt wurde. Es war ein sehr schöner Tag, aber ich war auch froh, als ich wieder zu Hause war.

 

 

Vanessa Braun, 13 Jahre

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Juni 2011 um 12:39 Uhr