--- Pfadangabe ---

Start ---> Schule ---> Grundschule

--- Horizontale Navigation ---

--- Navigation ---

--- Inhaltsbereich ---

Grundschule

grundstufe

Der Unterricht in der Grundschule (Klasse 1 - 5) erfolgt nach dem dem Bildungsplan der allgemeinen Grundschule und wird dann von unseren Pädagogen auf die spezifischen Bedürfnisse der Blinden bzw. Sehbehinderten abgestimmt.

Wichtige Aspekte unserer Grundschularbeit sind:
- Entwicklungsförderung
- Soziales Lernen
- Umgang mit der eigenen Behinderung
- Handlungsorientierung
- Fächerverbindender, ganzheitlicher Unterricht
- Freiarbeit und offene Unterrichtsformen
- Bewegungserziehung
- Musische Bildung, u.a. auch Intrumentalunterricht
- Informationstechnische Grundbildung (v.a. für Blinde)
- Orientierung und Mobilität (v.a. für Blinde)
- Erlernen lebenspraktischer Fertigkeiten



Edelsteinmuseum Idar-Oberstein
Geschrieben von: Dessloch   

Ein aufregender Tag im Edelsteinmuseum

 

Morgens sind wir mit dem Bus ins Edelsteinmuseum nach Idar-Oberstein. Die Fahrt dauerte nicht lange. Als wir dort waren, frühstückten wir. Danach bestellten wir. Ich bestellte eine Edelsteinkette und eine Blumenvase. Die Blumenvase beklebte ich mit Edelsteinen. Dann wurde orangener Sand drüber geschüttet. Nun gingen wir in den Shop. Dort kaufte ich mir einen Edelstein und einen Edelsteinschlüsselanhänger. Daraufhin gingen wir ein Eis essen. Das schmeckte sehr lecker. Nun fuhren wir wieder mit dem Bus nach Hause. Das war ein sehr schöner Tag in Idar-Oberstein.

 

Silas, 10 Jahre

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 19. Juni 2013 um 11:04 Uhr
 
Deutscher Fußballbund
Geschrieben von: Dessloch   

Der Deutsche Fußballbund

Am Mittwoch, den 8.5.2013 besuchte uns der Deutsche Fußballbund. Zuerst gingen wir in die Kabinen und zogen uns um. Anschließend gingen wir in die Sporthalle. Jeder bekam noch ein Trikot. Jetzt rutschten wir auf der Bank. Danach bekam jeder Bälle und dobsten sie auf der Bank. Jetzt schossen wir auf die Tore. Anschließend machten wir ein Fußballspiel Bayern gegen Dortmund. Ich war bei Bayern. Zur Halbzeit stand es 0:0. In der zweiten Halbzeit schoss Bayern ein Tor und wir gewannen. Nun bekam jeder ein Aufkleber und wir zogen uns um. Schon war die schöne Sportstunde vorbei.

 

Jannik, 11 Jahre

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juni 2013 um 07:14 Uhr