Schullogo

Louis-Braille-Schule

Staatliche Förderschule für Blinde und Sehbehinderte mit überregionalem Förderzentrum Sehen

Aktuelles

Fotos: Sascha Jung / Bundeswehr

Am 06. Mai 2021 bekam das Impfzentrum der Bundeswehr in Lebach Besuch von einer kleinen Delegation der Louis-Braille-Schule.

Im Gepäck dabei: Selbstgestaltete Bilder, Plakate und Gedichte, die im Rahmen eines Schulprojekts von den Schülerinnen und Schülern aus allen 10 Klassen erstellt wurden. An den insgesamt über 50 Kunstwerken wurde gut 2 Wochen lang intensiv gearbeitet.

Louis-Braille-Schule%20und%20Soldaten%20der%20Bundeswehr%20im%20Impfzentrum%20Lebach

Das Projekt entstand auf Initiative aus dem Kollegium. Mit den von unseren Schülerinnen und Schülern selbstgestalteten Kunstwerken wollte die Schule allen Beschäftigten im Impfzentrum Lebach für ihre großartige Arbeit danken und den Impflingen die Wartezeit verkürzen bzw. den Aufenthalt noch angenehmer gestalten.

Voller Stolz wurden die Kunstwerke persönlich an die Soldaten der Bundeswehr übergeben und drei Schüler der Grundstufe durften sogar beim Aufhängen helfen.

... weiter lesen

Bei dem vorliegenden Musterhygieneplan handelt es sich um den Plan vom 07.08.2020 in der Fassung vom 30.04.2021.

Der Musterhygieneplan wird regelmäßig an die jeweilige Pandemiesituation angepasst.

Download: Musterhygieneplan Saarland 30.4.2021.pdf

Herausgeber: Ministerium für Bildung und Kultur.

... weiter lesen

An die Eltern, Erziehungs- und Sorgeberechtigten der Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen im Saarland Ministerium für Bildung und Kultur

  1. April 2021

Informationen über die Vorgaben aus dem Infektionsschutzgesetz zum Schulbetrieb

Liebe Eltern, Erziehungs- und Sorgeberechtigte,

am heutigen 23. April 2021 ist das geänderte Bundesinfektionsschutzgesetz mit der sogenannten "Corona-Notbremse" in Kraft getreten. Es umfasst Regelungen, die ab einer 7-Tage-Inzidenz von 100 auch für den Schulbetrieb im Saarland maßgeblich sind. Ergänzend hat die Landesregierung entschieden, den Wechselunterricht an den Schulen zunächst bis zum 8. Mai grundsätzlich weiterzuführen. Mit diesem Schreiben informieren wir Sie über die wichtigsten Neuerungen:

Download: 23.04.2021 Elterninformation zum neuen Infektionsschutzgesetz.pdf

... weiter lesen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Damen und Herren,

ab Montag (26.04.2021) gilt auch an unserer Schule die Testpflicht (Corona-Schnelltest). Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier:

Elternbrief: Elternbrief Testpflicht ab 26.04.2021.pdf

Bitte beachten Sie auch die Einverständniserklärung sowie die Datenschutzinformation, sofern Ihr Kind bisher nicht am freiwilligen Testangebot teilgenommen hat.

Einverständniserklärung: Einverständniserklärung_Eltern_Coronatests an Schulen.pdf

Datenschutzinfo: Datenschutzinfo_Eltern_Coronatests an Schulen.pdf

Die Schnelltests an unserer Schule finden weiterhin an den Tagen Dienstag und Donnerstag statt und werden wie bisher durch Herrn Dr. Hau durchgeführt.

... weiter lesen

Am Dienstag (20.04.2021) bekam unsere Schule erfreulichen Besuch. Zu Gast waren Inhaber Uwe Hoff und Geschäftsführerin Annika Breinig von Optik Mudrack sowie Herr Bandau von Eschenbach Optik GmbH.

Spenden%C3%BCbergabe%20Foto

(v. l. n. r. Schulleiter Herr Görgen, Herr Hoff, Frau Breinig, Herr Bandau)

... weiter lesen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

der saarländische Ministerrat hat am heutigen 13. April 2021 entschieden, die bisherigen Beschulungs- bzw. Wechselmodelle und das pädagogische Angebot an allen Schulen bis auf Weiteres in der gleichen Form fortzuführen.

Für unsere Schule bedeutet dies konkret:

Mehrfachbehindertenbereich

  • 19.04.2021 bis 23.04.2021: Präsenzunterricht
  • 26.04.2021 bis 30.04.2021: Präsenzunterricht
  • usw.

Grundschulstufe

  • 19.04.2021 bis 23.04.2021: Lernen von zuhause
  • 26.04.2021 bis 30.04.2021: Präsenzunterricht
  • usw.

Hauptschulstufe

  • 19.04.2021 bis 23.04.2021: Präsenzunterricht
  • 26.04.2021 bis 30.04.2021: Lernen von zuhause
  • usw.

... weiter lesen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie dem Rundschreiben an alle Eltern und Erziehungsberechtigten zum Schulbetrieb bis zum 16. April 2021 vom 23.03.2021 entnehmen können, wird der Wechselunterricht bis 16.04.2021 fortgesetzt.

Für unsere Schule bedeutet dies konkret:

Mehrfachbehindertenbereich

  • 08.04.2021 bis 09.04.2021: Präsenzunterricht
  • 12.04.2021 bis 16.04.2021: Präsenzunterricht

Grundschulstufe

  • 08.04.2021 bis 09.04.2021: Lernen von zuhause
  • 12.04.2021 bis 16.04.2021: Präsenzunterricht

Hauptschulstufe

  • 08.04.2021 bis 09.04.2021: Präsenzunterricht
  • 12.04.2021 bis 16.04.2021: Lernen von zuhause

Darüberhinaus bleibt das angepasste pädagogische Betreuungsangebot (Notbetreuung) für die bereits angemeldeten Kinder bestehen.

... weiter lesen

An alle Eltern und Erziehungsberechtigten

Ministerium für Bildung und Kultur

Datum: 23. März 2021

Rundschreiben zum Schulbetrieb bis zum 16. April 2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtige, sehr geehrte Damen und Herren,

die weitgreifenden Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus im Januar und Februar haben einen deutlich sichtbaren Erfolg gezeigt. Angesichts der aktuellen Entwicklungen haben sich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten gemeinsam mit der Bundeskanzlerin am 22.03.2021 auf weitere Beschränkungen im öffentlichen Bereich verständigt.

Der sichere Schulbetrieb ist durch die Anpassungen des Musterhygieneplans mit strengeren Infektionsschutzmaßnahmen und der sehr guten Kontrolle des Infektionsgeschehens über die umfangreichen Testungen an jeder Schule weiterhin gewährleistet. Daher hat der saarländische Ministerrat am 23.03.2021 entschieden, die bisherigen Beschulungs- bzw. Wechselmodelle und das pädagogische Angebot an allen Schulen bis zum 16.04.2021 fortzusetzen. Ihre Schulleitung wird sich über die konkrete Umsetzung der Beschulung ihres Kindes mit Ihnen zeitnah in Verbindung setzen.

... weiter lesen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Haben Sie Fragen zum "Lernen Ihrer Kinder von zuhause"?

Wir helfen weiter. Die Nummer zur Bildungsberatung: 06897-7908-123

Ab 4. Januar 2021 bietet das Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) Eltern eine telefonische Beratung in Bildungs- und Erziehungsfragen an. Eltern und Familien werden dabei unterstützt, den Alltag und das "Lernen von zuhause" in herausfordernden Zeiten mit ihren Kindern und Jugendlichen gut zu gestalten.

Die Beratung richtet sich an alle Familien, insbesondere an die alleinerziehenden, aktiv im Beruf stehenden und zugewanderten Eltern, deren Kinder beim Lernen von zuhause und der Bewältigung schulischer Lernangebote mehr oder weniger auf sich alleine gestellt sind.

Download Flyer: lpm_flyer_beratungshotline_1012.pdf

... weiter lesen